Die Betreuung von Bauherren, Architekten und Handwerksbetrieben zu Werklohnforderungen, Mängelbeseitigung, Abnahme, Haftungsfragen oder Bauinsolvenz gehört zu unseren Aufgaben.

Vor der Entscheidung zur Realisierung eines Bauvorhabens sollte die Auseinandersetzung mit dem privaten Baurecht stehen.

Aus der Erfahrung wissen wir, dass folgende Aspekte vorab ausschlaggebend für den Erfolg der Realisierung eines Vorhabens sind:

  • Auswahl des Bauunternehmers
  • Umfang der in Anspruch zu nehmenden Bauleistungen
  • geplante Eigenleistungen
  • Finanzierung unter Berücksichtigung zu vereinbarender Abschlagszahlungen gegenüber dem Bauunternehmer
  • Entscheidung für einen Generalunternehmer oder die Vergabe einzelner Gewerke an unterschiedliche Handwerker

Da juristische Beratung im Vorfeld kostengünstiger ist, als die Lösung von Problemen, die durch fehlende juristische Vorarbeit entstehen, empfehlen wir eine Erstberatung vor Beginn der Planung eines Bauvorhabens. Vereinbaren Sie einen Termin zur Erstberatung.